Die Bauphase Agrarzentrum West

Geplant von Architekt Walter Vögele, soll das Agrarzentrum West ganz in Holz gekleidet werden. Alleine die Dachflächen werden nahezu einen Hektar an Fläche einnehmen. Dazu kommen zwei Quarantäneställe und ein zweigeschossiger Bürotrakt samt Kantine. Neben den Rinder- und Schafzüchtern werden im Agrarzentrum West auch die Bezirkslandwirtschaftskammer und der Maschinenring ein Zuhause finden. Die große Versteigerungshalle soll multifunktional gebaut und genutzt werden. Laut Vögele haben dort bis zu 1.000 Personen Platz. So sind neben den rein landwirtschaftlichen Veranstaltungen auch Messen und ähnliche Großveranstaltungen denkbar.

2008-2010-1         2008-2010-2         2008-2010-3